Amadeus360 Partner - DIDIT – Selfcheckout

DIDIT – Selfcheckout

DIDIT, die neue revolutionäre Art, in Restaurants zu bezahlen:
Innerhalb von 15 Sekunden können Gäste die Rechnung mit ihrem Smartphone bezahlen, ohne dass das Servicepersonal helfen muss. Das Besondere daran ist, dass die Gäste die Rechnung bei Bedarf selbst aufteilen, Trinkgeld geben und viele Bezahlmethoden (Kreditkarten, Paypal, Klarna Sofort, Apple Pay, etc.) nutzen können.

QR-Code Bezahlung mit DIDIT

  • Nahtlos in Amadeus360 integriert
  • Kein App-Download, keine Registrierung notwendig
  • QR-Code wird an den Tischen gescannt
  • Gäste können Rechnung öffnen, teilen, Trinkgeld geben und bezahlen
  • Viele Zahlungsoptionen stehen zur Wahl
  • Trinkgeld vorgeschlagen, damit es nicht vergessen wird
  • Bewertung des Restaurants, direkt nach dem Bezahlvorgang

Benefits für dein Restaurant

Zeit ist Geld. Mit dem Selfpayment von DIDIT entfällt die Wartezeit auf den Kellner, nur um bezahlen zu können. Deshalb sind die Gäste nicht nur zufriedener, sondern bestellen unter Umstände noch entspannt eine Runde Getränke, während andere bereits um die Aufmerksamkeit des Kellners kämpfen. Mit DIDIT bezahlen sie in 15 Sekunden ab Scan des QR-Codes.

 

Scan

Split

pay

Zielgruppe der DIDIT Schnittstelle

DIDIT gehört wie das Amadeus Selfordering / Selfpayment auch in den spannenden und stark wachsenden Bereich Selfservices. Die Amadeus360 Schnittstelle zu „DIDIT“ ist geeignet für alle Nutzer der AmadeusKasse, die anstelle des vollumfänglichen Selfordering nur die digitale Funktion Self-Payment anbieten wollen.

Das kann die DIDIT Schnittstelle

Alle Zahlungen werden in Echtzeit in der stationären oder mobilen Kasse angezeigt. Tische werden automatisch geschlossen, sobald sie vollständig bezahlt sind.

Funktionsumfang:

  • Offene Tische abrufen
  • Tische als bezahlt markieren
  • Trinkgeld zuordnen
  • Tische schließen
  • Belegnummer auslesen

Voraussetzungen für die Schnittstelle

Die Anbindung der Anwendung DIDIT erfordert keine zusätzliche Hardware. In Amadeus360 muss die „Webkassen – API“ kostenpflichtig gebucht und das kostenlose Modul AmadeusBon eingerichtet werden.

Einblicke in die DIDIT-Amadeus360-Schnittstelle

 
1 Scan komprimiert

QR-Code
scannen

2 Split komprimiert

Rechnung
splitten

3 Tip komprimiert

Trinkgeld
geben

4 Pay komprimiert

Rechnung zahlen