Voll sichtbar

Die Leistung beim bekanntesten Lieferportal Deutschlands spielt Ihnen Bestellungen ein…

Vollautomatisiert

… diese werden automatisch vom Lieferando-System an die Amadeus Kasse übertragen…

Voll synchronisiert

… an die Bestellverwaltung übergeben und mit unseren Cloud-Modulen z.B. Kassenbuch synchronisiert.

Freuen Sie sich auf folgende Vorteile

  • Bestellungen laufen in zentrale Bestellverwaltung
  • Automatische Ausgabe auf Küchenmonitor / Drucker
  • Kein Abtippen der Bestellung vom Tablet mehr
  • Bestellverhalten im Reporting Modul auswertbar
  • Automatisch in zentraler Buchhaltung ergänzt
  • Bestes Kundenerlebnis beim Testsieger Lieferando
  • Große Bekanntheit als Teil des Marktführer-Portals
  • Anschluss an die Lieferfahrer von Scoober

Mit Lieferando Corona trotzen

Eine Schnittstelle für Lieferando-Kunden

Unsere Lieferando API richtet sich vorwiegend an Restaurants, die bereits Lieferando Kunde sind oder jetzt selbstständig Kunde werden. Der Lieferando-Bestellprozess bleibt unangetastet.

Bestätigung über das Tablet

Erst nachdem ein Kellner die Bestellung auf dem Tablet 9Cookies bestätigt hat, übergibt die Schnittstelle die Daten der Bestellung an die Amadeus Kasse. Dort werden die Artikelnummern abgeglichen und an die zentrale Bestellverwaltung weitergeleitet. Das Restaurant muss die Bestellung also nicht mehr vom Tablet abtippen.

Schritt für Schritt

Lieferando Bestellprozess

Bedienung nimmt Bestellung auf

Lieferando Bestellung

Ihr Kunde sucht seine Gerichte in Ihrem „Shop“ auf Lieferando.de aus

Fremdkasse oder Kassenfunktion

Lieferando Checkout

Ihr Kunde schließt den Bestellprozess über den Lieferando Checkout ab

Amadeus Personalverwaltung

Restaurant Bestätigung

Sie bestätigen die Bestellung auf dem 9Cookies Tablet von Lieferando

Amadeus360 APIs

Amadeus Schnittstelle

Unsere Schnittstelle holt den Datensatz der Bestellung bei Lieferando ab

Amadeus Kasse

Amadeus Kasse

Amadeus360 gibt den Datensatz an die Kasse und die Bestellverwaltung…

Amadeus360 Plattform basierte Kassensoftware

Amadeus Cloud

… und synchronisiert ihn mit Kassenbuch, Filialmodul und Reporting

Features und Funktionen

Lieferando API FAQs

Die Nutzung unserer Lieferando Schnittstelle ist ganz einfach:

  1. Sie sind bereits Lieferando Kunde oder werden es jetzt selbstständig
  2. Sie haben dort einen Shop eingerichtet und Liefergebiet etc. angegeben
  3. Sie sind bereits Amadeus360 Kunde oder registrieren sich jetzt bei uns
  4. Sie aktivieren und konfigurieren die Schnittstelle in Amadeus360 mithilfe des Fachhandels
  5. Eine neue Bestellung kommt (wie immer) über das 9Cookies Tablet herein
  6. Sie bestätigen die Bestellung auf dem Tablet
  7. Danach wird der Datensatz automatisch an unsere Kasse übertragen und damit wie jede im Laden eingegangene Bestellung an die zentrale Bestellverwaltung übergeben. (Synchronisation mit Kassenbuch, Reporting und auf Wunsch mit AmadeusBon abgerechnet.)

Bei Lieferando können sich Restaurants direkt online anmelden.
Nach der Freischaltung durch Lieferando melden Sie sich bei Ihrem Kassen-Fachhändler zur Konfiguration und Aktivierung unserer Schnittstelle.

Sie können die neue Schnittstelle in wenigen Schritten in Betrieb nehmen:

  1. Lieferando Kunden sein / werden
  2. Vom Lieferando Kundendienst Zugangsdaten und die Shop-ID erfragen
  3. API in Amadeus360 konfigurieren und aktivieren
    1. API aktivieren
    2. Shop-ID eintragen
    3. Lieferando Login Daten hinterlegen
    4. Neues Terminal Typ „DeliveryService“ anlegen
    5. Basis-Parameter einrichten
    6. Die Artikelnummern mit Lieferando abgleichen
      Unser Kassen-Fachhandel unterstützt hier gerne. Nehmen Sie einfach mit Ihren gewohnten Ansprechpartnern Kontakt auf.
  4. Bestellungen annehmen

Unsere Schnittstelle greift erst nach Bestätigung der Bestellung durch das Restaurant über das Tablet und überträgt den vollständigen Datensatz in unser System! Das Restaurant verwendet das Tablet also weiterhin zur Annahme der Bestellungen. Nur das abtippen entfällt.

Zunächst kommen die Lieferando Bestellungen wie immer über das 9Cookies Tablet an. Sobald sie bestätigt sind, werden die Daten automatisch an die Amadeus Kasse und die Bestellverwaltung übertragen. Sie lösen also die regulären Küchen-Prozesse aus, wie die Ausspielung über den Bestell-Drucker oder den Küchenmonitor.

Die über Lieferando eingegangene Bestellung wird erst nach Abschluss der Bestellung und Bestätigung durch das Restaurant auf dem Tablet inklusive Zahlung (bzw. Vereinbarung zur Barzahlung bei Abholung) zu Amadeus360 übertragen. Unsere Schnittstelle reicht die Daten zum Abgleich an die Kasse weiter. Hier ist es wichtig, dass die Artikelnummern übereinstimmen. Danach erfolgt die Synchronisation mit der zentralen Bestellverwaltung sowie dem Küchenmonitor / Drucker und unseren Cloud-Modulen wie Kassenbuch und Reporting. 

Lieferando bietet mit Scoober einen Lieferdienst, auf den die Restaurants zugreifen dürfen. Dieser ist nach unseren Informationen aktuell in 38 Städten verfügbar. In diesen Städten übernehmen die Scoober Fahrer die Lieferung für Restaurants.

Mehr über Scoober

 

Kontakt zu Amadeus360

Sie haben Fragen oder möchten gleich Module buchen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Um gleich beim richtigen Kontakt zu landen, wählen Sie bitte zwischen Informationen als Neukunde und Hilfe in einem konkreten Fall. Sie möchten…

Informationen anfragen

Hilfe vom Support Team